Hochbegabung

Hoch begabte Kinder fordern Erwachsene heraus

Hoch begabte Kinder müssen früh erkannt werden und sollten (besonders bei Mädchen) nur getestet werden wenn es dem Kind noch gut geht.

Die Isolation muss durchbrochen werden. Kinder ähnlicher Befähigung müssen gefunden werden um dem Kind eine soziale Entwicklung zu ermöglichen.

Ängste und Bedürfnisse müssen ernst genommen und zugelassen werden.

Es braucht also spezielle Einrichtungen für hoch begabte Kinder und ihre Förderung muss in diesen Einrichtungen und nicht nachmittags nach Kindergarten oder Schule stattfinden. Letzteres hieße die Langeweile in Kindergarten und Schule nur zu vergrößern und die Kluft zu den anderen Kindern zu verbreitern.

Bedürfnisse hoch begabter Kinder

Hoch begabte Kinder haben die gleichen Grundbefürfnisse wie alle Kinder.

Sie wollen:

  • akzeptiert werden
  • dazu gehören
  • bestätigt werden
  • Freunde finden
  • sich entfalten können
  • in ihrem Tempo lernen dürfen
  • Anregungen bekommen

Sie brauchen:

  • Kinder, die gleiche Interessen haben
  • relative Ruhe
  • klare Strukturen
  • kaum Wiederholungen
  • Erwachsene, die sich über ihre Denkfähigkeit freuen
  • interessante Projekte
  • anregende Materialien